südwestinfo

Ausgabe September / Oktober 2019

Die Vorschau auf die Ausgabe November / Dezember 2019 finden Sie HIER

SCHILLERNDES VENEDIG

Lichter und Schatten in der Lagunenstadt
Fotoausstellung von Klaus D. Bertl, Mitglied des fotoclub stuttgart 1938 e. V. in der Stadtteilbibliothek Stuttgart – Vaihingen

Venedig – Stadt der Liebenden, der Sehnsucht und der Kunst – hat auch heute, trotz des Massentourismus, nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Die Lagunenstadt bietet einen unvergleichlichen Reichtum an Sehenswürdigkeiten und Kulturgütern (Palazzi, Museen, Kirchen, in diesem Jahr auch die Biennale). Jenseits ihrer Hauptanziehungspunkte gibt es auch Zonen der Ruhe, beschauliche Plätze , Kanäle und Brücken, die dem Besucher oftmals die Passage zu schönen, doch kaum beachteten Vierteln eröffnen. Ziel der Ausstel-lung ist es, in den Bildern diese Vielfalt der Motive und Eindrücke wiederzugeben, die Glanzlichter der Stadt, doch auch die Stimmung dunkler Schatten einzufangen.
Vernissage am 7. Oktober, 18.30 h. Die Ausstellung kann vom 7. Oktober 2019 bis zum 9. November 2019 im 2. OG der Stadtteilbibliothek, Vaihinger Markt 6, 70563 Stuttgart-Vaihingen, besichtigt werden.
Öffnungszeiten:
Mo, Di und Fr 14.00 – 19.00 Uhr
Do 10.00 – 19.00 Uhr
Mi und Sa 10.00 – 15.00 Uhr

fotoespresso 4 / 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dieser Mail möchten wir Sie gleich auf zwei interessante Lektüren aufmerksam machen: Zum einen ist die neue Ausgabe von fotoespresso gerade erschienen und zum anderen bieten wir Ihnen ein umfangreiches E-Book zum Thema Datensicherung an – ebenfalls komplett kostenfrei.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg beim Sichern Ihrer Fotos.

Herzliche Grüße aus Heidelberg
Ihr fotoespresso-Team

=================================
­
fotoespresso 4/2019
­
Themen dieser Ausgabe

- Irland fotografieren – Der Weg zum Fotoreiseführer für die Grüne Insel
- Pierre Angénieux
- Datensicherung für Fotografen (kostenfreies E-Book)
- Die Kamera personalisieren
- Fotografin im Fokus: Laura Helena
- »Just Daylight«
- Kameraversicherung: Für den Fall der Fälle
- Lightroom Classic Version 8.4
- Interessante Webseiten
- On Landscape

Download

Deutscher Jugendfotopreis Für deine besten Fotos

Yes! Der Wettbewerb ist gestartet. Du kannst ab sofort mitmachen – bis zum 6. Dezember 2019.

Es gibt drei Bereiche:
1. Freie Themenwahl – Hier sind alle Themen möglich.
2. Das Jahresthema #LOVEPEACE – Wie lässt sich Frieden fotografisch darstellen?
3. Imaging & Experimente: Das ist die wunderbare Spielwiese für digitale Bilderfindungen, Foto-Animationen und mehr.

Teilnehmen können alle, die zum Zeitpunkt der Einsendung nicht älter als 25 Jahre sind —- Es gibt Preise im Gesamtwert von 11.000 Euro —- Team-Awards für Foto-AGs

Viel Spaß!
Alle Informationen unter: Deutscher Jugendfotopreis

Einladung zur S/W – Ausstellung 2019 des Fotoclubs

Liebe Fotografinnen und Fotografen, liebe Fotoclubs,

unser Schwarz/Weiß-Wettbewerb, der in diesem Jahr wieder im Dezember stattfindet ist wieder mit hohen Geldpreisen ausgestattet.
Die Bedingungen sind wie im vergangenen Jahr, da sich diese extrem für uns bewährt haben.
Wir möchte Ihre Werke vorab in digitaler Form zur Bewertung und dann etwas später die Werke als prints.
Wir hoffen und wünschen uns, dass Sie zahlreich teilnehmen werden.

Auf der Homepage finden Sie die Ausschreibung, sowie downloadbare Vordrucke für die geforderte Bildliste und die Bildaufkleber, je nachdem als pdf-, Excel- oder Word-file.
Einen Einblick auf die Ausstellung erhalten Sie gerne, wenn Sie sich auf unserer Homepage informieren, dort sind Ergebnisse und Videorundgänge der letzten Jahre sichtbar.
Außerdem sind wir auf facebook vertreten:
Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn Sie und/oder Ihre Kolleginnen/-en teilnehmen würden, denn dann ist sichergestellt, dass unsere Ausstellung das gewohnt hohe Niveau halten kann.

Mit den besten Wünschen
Peter Wedig
Foto- und Filmclub der vhs Roth
Schriftführer
Fotoclub der vhs

Wunderwelten Friedrichshafen

Vom 1. bis 3. November 2019
Graf Zeppelin-Haus-Friedrichshafen
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen

Alle Informationen unter Wunderwelten

28. Herbrechtinger Fotowoche 2019

Vom 10. – 20. November 2019 findet im Bürgersaal des Rathauses in Herbrechtingen die 28. Herbrechtinger Fotowoche statt.
Am Sonntag, 10. November, sind Fotointeressierte und Liebhaber der Fotografie herzlich um 17.00 Uhr zur Vernissage der Fotoausstellung zum diesjährigen Thema von OBEN & UNTEN eingeladen. Die Fotofreunde haben zu diesem außergewöhnlichen Thema die unterschiedlichsten Motive eingefangen – aus Perspektiven, die dem gewöhnlichen Betrachter normalerweise verborgen bleiben.
Mit einer Audiovisionsschau „Best of Fotofreunde 2019“ bekommen die Gäste der Vernissage einen Einblick in die Aktivitäten der Fotofreunde und dürfen sich nach der Begrüßung zur Ausstellung mit den Schöpfern der Bilder austauschen und dazu ein Gläschen Sekt genießen.

Auch dieses Jahr haben die Fotofreunde Herbrechtingen wieder einen besonderen Beitrag zum Thema „Stereo-Tonbildschau“ vorbereitet. Am Mittwoch, 13. November um 19.30 Uhr, zeigt Dr. Markus Maunz eine beeindruckende Schau in 3D zum Reiseziel „Südwestengland“. Faszinierende Landschaften im Südwesten der britischen Insel stehen im Mittelpunkt des Abends. Grandiose Küsten in Cornwall, ausgedehnte Hochmoore in Devon und liebliche Landstriche in Dorset prägen das Landschaftsbild. Aber auch die stummen Zeitzeugen der Kelten, Steinkreise wie Stonehenge oder Runen, dürfen nicht fehlen.

Am Dienstag, 19. November um 18.30 Uhr, freuen sich die Fotofreunde Herbrechtingen auf einen besonderes Highlight im Rahmen der Fotowoche und einer besonderen Zusammenarbeit mit der VHS/Stadtbücherei Herbrechtingen. Zu Gast ist Fotograf und Naturfilmer Jan Haft. Gezeigt wird sein neuer Naturfilm DIE WIESE und anschließend folgt eine Lesung aus seinem gleichnamigen Buch. Eine einzigartige Möglichkeit den großartigen Filmer hautnah zu erleben.

Ein rundum beeindruckendes, abwechslungsreiches und musikalisches Programm der Fotofreunde Herbrechtingen lädt zum Betrachten, Erleben, Hören und Staunen ein.

Nähere Informationen und Eintrittspreise
Susanne Walter

Film- und Fotoclub Durmersheim - 20. Fotoausstellung

“Nach 38 Jahren veranstaltet der Film- und Fotoclub Durmersheim im November 2019 die 20. Fotoausstellung als Jubiläumsveranstaltung.
19 aktive Clubmitglieder zeigen eine Auswahl Ihres kreativen Schaffens über den Zeitraum von 2 Jahren. Insgesamt werden mehr als 140 Bilder der unterschiedlichsten Kategorien gezeigt.
Daneben steht zur allgemeinen Information an allen Tagen ein „Photodoktor“ für alle Fragen rund um die Fotografie zur Verfügung. Ebenfalls können sich die Besucher an einer Fotobox ein Erinnerungsphoto „schießen“ lassen.
Zur weiteren Unterhaltung zeigen einige Mitglieder im Rahmen verschiedener Diashows Ihre gesammelten Reiseeindrücke. Kurzum – für Unterhaltung ist gesorgt, auch wenn sicher das Gespräch mit den ausstellenden Mitgliedern im Vordergrund stehen wird.

Im Ausstellungskatalog, den jeder Besucher erhält, zeigen sich alle Aussteller mir 2 ausgewählten Bildern.

Die Ausstellung ist über 4 Tage geöffnet, es am Samstag, 02.11.2019, eine Abendveranstaltung gibt.
Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Sonntag, 27.11.2019 von 10:00 – 18:00 Uhr
Freitag, 01.01.2019 von 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 02.01.2019 von 16:00 – 22:00 Uhr
Sonntag, 03.11.2019 von 10:00 – 18:00 Uhr“

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichem Gruß aus dem Murgtal
Klaus Zick
Pflasteräcker 9
76593 Gernsbach
Tel.: +49 7224 655 055
Mobil +49 157 78801165

Direkt im Anschluss an die Jubiläumsausstellung zum 25-jährigen Bestehen folgt anlässlich des Jubiläums „500 Jahre Herrenberger Altar“ eine zweite Ausstellung:
Foto-Ausstellung Jerg Ratgeb Skulpturenpfad – Fotografische Impressionen

Der Jerg Ratgeb Skulpturenpfad ist eine einzigartige Freiluft-Ausstellung von hochkarätigen Werken bekannter zeitgenössischer Künstler. Die 25 Skulpturen wurden speziell zum Andenken an Jerg Ratgeb geschaffen und im Stadtbereich von Herrenberg installiert.
Nachweislich schuf der Maler und Bauernkriegskanzler Jerg Ratgeb (um 1480 – 1526) den Herrenberger Altar.
Das Werk befindet sich heute in der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart und zählt zu den bedeutendsten Arbeiten der Kunst Anfang des 16. Jahrhunderts.
Ratgeb war am Bauernkrieg beteiligt und wurde zum Tode verurteilt und durch Vierteilung hingerichtet.
Quelle Skulpturenpfad-herrenberg

Bei mehreren Begehungen des Jerg Ratgeb Skulpturenpfades haben sich Mitglieder des Fotoclubs Objektiv Herrenberg über einige Jahre hinweg in kleinen Gruppen oder auch einzeln den Kunstwerken angenähert und sie fotografisch umgesetzt. Besonderer Wert wurde dabei auf reizvolle Lichtstimmungen, Perspektiven und Details gelegt.
So entstanden unterschiedliche, sehr persönliche Interpretationen der einzelnen Werke, die in ihrer Gesamtheit in der Foto-Ausstellung gezeigt werden.
Bedeutend umfangreicheres Bildmaterial enthält eine Bilderschau, die begleitend dazu auf einem Monitor in Endlosschleife gezeigt wird.

Vernissage: Donnerstag, 24.10.2019 um 18:30 Uhr
Ausstellungsort: Galerie im Kulturzentrum
Volkshochschule Herrenberg, Tübinger Str. 38-40
Ausstellungsdauer: 24.10.2019 – 29.01.2020
Öffnungszeiten Galerie im Kulturzentrum:
Tübinger Str. 38: Mo. bis Fr. 12:00 – 17:30 Uhr
Tübinger Str. 40: Mo. bis Fr. 8:00 – 18:00 Uhr

Der Fotoclub Objektiv Herrenberg freut sich auf Ihren Besuch.
Ingrid Andor, 1. Vorsitzende

Jahresausstellung der Fotogemeinschaft G7

Liebe Fotofreunde!

Auch in diesem Jahr gibt es, neben der Fotoausstellung zum Jahreswechsel mit Werken unserer Clubmitglieder, wieder die Jahresausstellung der Fotogemeinschaft G7 in der Städtischen Galerie Filderstadt.
Zusätzlich zeigen wir in einer Sonderausstellung Fotos aus Myanmar unseres Mitglieds Udo Preußler.
Details entnehmen Sie bitte der Einladung im Flyer oder unserer Webseite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Den Flyer zur Ausstellung (PDF)

Ihr fotoclub filderstadt e.v.
eMail

Ausstellung des Fotoclubs Objektiv Herrenberg

Liebe Fotofreunde im DVF,

der Fotoclub Objektiv Herrenberg feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung unter dem Titel “Stadt – Land – Fluss”.

Fast auf den Tag genau 25 Jahre nach unserer Gründung am 16.09.1994 findet am 19.09.2019 die Vernissage unserer Jubiläumsausstellung statt.

Zwanzig unserer aktuell 36 Mitglieder zeigen Bilder aus aller Welt oder von direkt vor der Haustür, entstanden bei Sonne oder bei Regen, bis ins Detail geplant oder spontan, belichtet am helllichten Tag oder bei Nacht.

Die Ausstellung kann vom 20. September bis 18. Oktober 2019 in den Räumen der Kreissparkasse Böblingen,
Direktion Herrenberg, Am Bronntor 1, 71083 Herrenberg während den regulären Öffnungszeiten der Kreissparkasse (Mo-Fr 9-18 Uhr) besichtigt werden.

Aktuelle Informationen zur Ausstellung finden sich auf unserer Homepage

Anmeldungen zur Vernissage bitte an anmeldung@fotoclub-herrenberg.de

Plakat zur Ausstellung PDF Datei

Auf Ihren Besuch freut sich Ihr Fotoclub Objektiv Herrenberg
Jean-Marie Will, Schriftführer

34. Fotobörse am Sonntag 13. Oktober 2019

Sonntag 13.10.2019 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Elsenzhalle, Wiesentalweg 12, Sinsheim
Eintritt: 3.- Euro

Hier findet man auf ca. 120 Metern Tischfläche alles, was das Fotografenherz begehrt – alt und neu, analog bis digital:
- Kameras,
- Objektive,
- Zubehör,
- Literatur
….und Vieles mehr!

Jeder kann mitmachen! Wer seine Fotoausrüstung oder Zubehör verkaufen möchte hat die Möglichkeit einen oder mehrere Tische zu mieten!

Info`s per Mail oder Telefon!
Telefon: 0171-5315902 oder abends 07265-4439 Robert Müller
Mail
Homepage

43. Jahresfotoausstellung des Fotoclubs Sinsheim

Vernissage: Montag 23. September 19:00 Uhr
Rathaus Sinsheim, Wilhelmstrasse 14 –16, 74889 Sinsheim
Bilder von den Mitgliedern
Best of 2018 – 2019 und Sonderthema: Noch offen! Stand 15.10.18

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do 8:00 – 16:00 Uhr
Mi 8:00 – 18:00 Uhr
Fr 8:00 – 12:00 Uhr
Zusätzlich Sonntag 13. Oktober von 10:00 – 17:00 Uhr
(Sinsheimer Herbst, verkaufsoffener Sonntag, 34. Fotobörse und 5. Pixeljagd!)
Eintritt zur Fotoausstellung ist frei

Die Mitglieder vom Fotoclub Sinsheim freuen sich auf ihren Besuch

Info`s per Mail oder Telefon!
Telefon: 0171-5315902 oder abends 07265-4439 Robert Müller
Mail
Homepage

5. Sinsheimer Pixeljagd

WIR MACHEN WEITER…….

5. Sinsheimer Pixeljagd – Live-Fotowettbewerb

Im Rahmen der 34. Fotobörse findet auch die 5. Sinsheimer Pixeljagd statt.
Aufgabe: Zu 3 vorgegebenen Themen je 1 Bild im Wettbewerbszeitraum erstellen.

Wann und Wo?
Sonntag 13.Oktober 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Öffentliche Jurierung ab 14:30 Uhr
Elsenzhalle, Wiesentalweg 12, 74889 Sinsheim
Preisverleihung im Anschluss Jurierung!
Wertvolle Preise zu gewinnen!

Startgebühr 15 Euro incl. Eintritt Fotobörse, 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen

Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr und bestätigt dies mit seiner Unterschrift gegenüber dem Veranstalter!
Die Bilder werden nur für die Berichterstattung zum Wettbewerb benutzt.
Alle Rechte an den Bildern verbleiben beim jeweiligen Urheber.

Info`s per Mail oder Telefon!
Telefon: 0171-5315902 oder abends 07265-4439 Robert Müller
Mail
Homepage

SCHILLERNDES VENEDIG

Lichter und Schatten in der Lagunenstadt

Fotoausstellung von Klaus D. Bertl, Mitglied des fotoclub stuttgart 1938 e. V.
in der Stadtteilbibliothek Stuttgart – Vaihingen

Vernissage am 7. Oktober, 18.30 h.
Die Ausstellung kann vom 7. Oktober 2019 bis zum 9. November 2019 im 2. OG der Stadtteilbibliothek, Vaihinger Markt 6, 70563 Stuttgart-Vaihingen, besichtigt werden.
Öffnungszeiten:
Mo, Di und Fr 14.00 – 19.00 Uhr
Do 10.00 – 19.00 Uhr
Mi und Sa 10.00 – 15.00 Uhr

Flyer zur Ausstellung PDF Datei

Mit freundlichen Grüßen
Klaus D. Bertl

Die neue Ausgabe 3/2019 steht ab sofort zum Download bereit

Themenschwerpunkt »Datensicherung«

- Einleitung
- Datenhandhabung und Datensicherung
- Backup – Datensicherung für Fotografen
- Unterschiedliche Backup-Techniken und ihre Terminologie
- Laufwerke, Partitionen, Dateisysteme, Volumes
- Datenträgerhandhabung und Datensicherung unter macOS
- Festplattendienstprogramm (macOS)
- Datensicherung per Carbon Copy Cloner (macOS)
- Datensicherung per SuperDuper!
- Datensynchronisation per FreeFileSync
- Quellen und Programme

Weitere Themen

- Pixelmator Photo
- Low Budget Porträt-Tipps
- Auf Fotosafari in Botswana – ein Erfahrungsbericht
- Sich fotografische Aufgaben stellen
- Fotograf im Fokus: Torsten Andreas Hoffmann
- Video: Macht Social Media krank? Ein Interview mit Jean Noir
- Rezension: Charakterköpfe. Stuttgarts Junge Wilde

fotoespresso ist ein kostenfreies Magazin für ambitionierte Fotografen.

Von der Technik bis zu Einblicken in die verschiedenen Genres behandelt es die ganze Themenvielfalt der Fotografie. Dabei liefert fotoespresso aber keine ›news in a nutshell‹, sondern unabhängige Beiträge mit fachlicher Tiefe.
Wie der Espresso im Namen, so der Inhalt des Magazins: konzentriert, stark und dennoch bekömmlich.

Homepage: fotoespresso

Das kostenlose Magazin herunter laden: fotoespresso
dpunkt.verlag GmbH
Ringstrasse 19 B
69115 Heidelberg
dpunkt

Bezirksfotomeisterschaft Alb-Donau 2019

Liebe Fotofreunde,

die Ferien in Baden-Württemberg haben begonnen.

Da ist doch auch für die Fotografen evtl. Zeit , Motive für unseren Wettbewerb zu finden! “Lieblingsplätze”, “Freies Thema”!
Vielleicht habt Ihr auch schon alles parat! Einsendeschluss ist der 21.09.2019.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sommer.

Viel Erfolg beim Fotografieren und viel “Gut Licht” wünscht Euch

Helga Rieger
Fotofreunde Biberach e.V.

Einsendezeitraum: ab sofort bis zum 21.09.2019,
Jurierung (nichtöffentlich) Samstag, den 28.09.2019.
Präsentation und Preisverleihungen Sonntag, den 20.10.2019 um 14:00 Uhr.

Aktuelle Informationen finden Sie HIER

30. Bezirksfotoschau 2019 DVF-Bezirke ”Rhein-Neckar” und „Nordbaden“

Die 30. Bezirksfotoschau 2019 der DVF-Bezirke ”Rhein-Neckar” und „Nordbaden“ findet im Schloss Neckarhausen statt.
Teilnahmeberechtigt sind die Fotoclubs im DVF-Bezirk ”Rhein-Neckar” und „Nordbaden“, im DVF-Landes-verband Baden-Württemberg.
Eine Mitgliedschaft Clubs oder der Clubmitglieder im DVF der ist keine Bedingung.

Ausrichter: Fotogruppe Edingen-Neckarhausen

Vernissage: Am Samstag, den 30.11 2019 um 16:00 Uhr im Schloss Neckarhausen im Sitzungsaal des Rathauses. Eingang gleich links nach dem Haupteingang des Schlosses, ist aber ausgeschildert.
Anschließen wird die Ausstellung besichtigt.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Am Sonntag, den 01.12.2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr
Am Samstag, den 07.12 2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr
Am Sonntag, den 08.12 2019 von 11:00 bis 18:00 Uhr

Interessierte Gruppen (mindestens 5 Personen) können einen Sondertermin außerhalb der o.g. Öffnungszeiten vereinbaren.

Kontakt:
Hermann Graß, Leiter der Fotogruppe Edingen-Neckarhausen, Freiherr-von-Drais-Str. 49, 68535 Edingen-Neckarhausen, Telefon: 06203 / 81603,
eMail

Komm. Bezirksleiter DVF-Bezirk „Rhein-Neckar“ und „Nordbaden“
Bruno Erni ESDVF
Kirchbergstr. 8
D-69245 Bammental
Tel.: 06223 / 40 877
eMail

Aktuelle Informationen finden Sie HIER

Bezirksfotomeisterschaft Schwäbische Alb 2019

Liebe Fotofreunde des DVF-Bezirkes Schwäbische Alb,

wir möchten alle Mitglieder der Bezirksvereine recht herzlich einladen, an der diesjährigen Bezirksfotomeisterschaft 2019, die als Papierbildwettbewerb durchgeführt wird, teilzunehmen.
Dankenswerterweise haben die Fotofreunde Ofterdingen-Steinlachtal die Ausrichtung des Wettbewerbes übernommen.

Zur DVF-Bezirkskonferenz am Samstag, den 23.11.2019 ab 14.00 Uhr ins Vereinszimmer der Burghofhalle Ofterdingen, Schulstraße 3, darf ich jetzt schon herzlich einladen.

Die Vernissage und Siegerehrung des Wettbewerbes findet im Anschluss an die Bezirkskonferenz ab ca. 16.30 Uhr im Rathaus Ofterdingen, Rathausgasse 2, statt.
Wir freuen uns auf Euren Besuch.

HIER die Ausschreibung PDF Datei

Gutes Licht und viel Erfolg bei der Bezirksfotomeisterschaft wünschen Euch
Marion Müller 1. Vorsitzende Fotofreunde Ofterdingen-Steinlachtal e.V. 1983
Siegmar Riede DVF-Bezirksleiter Schwäbische Alb

Treffpunkt Digitale Fotografie und Bildbearbeitung

Aktuelle Informationen zum Digitreff finden Sie HIER