Landesfotomeisterschaft 2020 Baden-Württemberg

Robert Müller “Gespann” – Medaille
DVF Landesfotomeisterschaft 2020 Baden-Württemberg

LAFO Fotogalerien und Videos

Die Fotogalerien der Landesfotomeisterschaft 2020 finden Sie HIER

LAFO 2020 Videoschauen

Die LAFO Schauen 2020 als Video Dateien können jetzt von der Cloud herunter geladen werden:
Klicke HIER
Die Videos sind im mp4 Videodateiformat (ohne Musikuntermahlung) und laufen auf allen Computersystemen.
Sie können die drei Schauen auf einen Rutsch herunterladen (Datei LFM2020 ca. 740 MB). Dies ist eine ZIP Datei die nach dem Herunterladen entpackt werden muss. Info zum Herunterladen und Entpacken dort ab Seite 8 nachlesen.

Man kann auch jeden Teil einzeln herunterladen, hierzu auf den Ordner >LFM2020< doppelklicken, dann werden die drei Videodateien einzeln angezeigt.
Inhalte der Videodateien:
Teil 1 (ca. 255 MB): Annahmen AK0, AK1, AK2, AK3 Block I, Sonderpreise, Annahmen AK3 Block II, Urkunden.
Teil 2 (ca. 280 MB): Annahmen AK3 Block III, Medaillen, Annahmen AK3 Block IV, Fotomeister Jungfotografen.
Teil 3 (ca. 225 MB): Fotomeister AK3, Annahmen AK3 Block V, Clubmeister, Annahmen AK3 Block VI.
Nach dem Herunterladen speichern Sie die Datei(en) auf Ihre Festplatte, dann doppelklicken Sie auf die gewünschte mp4 Video Datei, es startet der Videoplayer und die Schau läuft ab.

Auch den LAFO Katalog finden Sie auf der genannten Cloud !!!

Terminabsage der Landeskonferenz und Preisverleihung am 25.April 2020

Liebe Mitglieder des DVF Landesverband Baden-Württemberg, liebe Fotofreunde,

wie es schon zu befürchten war ist nun auch unsere Preisverleihung der Landesfotomeisterschaft 2020 von den Maßnahmen zu Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus Covid-19 betroffen. Zum einen könnten die Angaben in der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 16. März 2020, Veranstaltungen ab 100 Personen abzusagen, eine Begründung sein

Informationen des Landes Baden-Württemberg

definitiv ausschlaggebend ist nun aber die Absage der Stadt Sinsheim, die alle städtischen Veranstaltungen bis zum 15. Juni 2020 abgesagt hat (siehe https://www.sinsheim.de). Darunter fällt nun leider auch unsere Preisverleihung, die für den 25. April 2020 in der Dr. Sieber Halle terminiert war. Die für denselben Tag auf 10 Uhr geplante Landeskonferenz müssen wir ebenfalls absagen, die Räumlichkeiten der Gasthäuser dürfen gemäß der Verordnung vom Land Baden-Württemberg für solche Zwecke nicht mehr genutzt werden.

Eine endgültige Absage wollen wir jedoch noch nicht aussprechen. Fest steht bisher nur, dass der geplante Termin am 25. April nicht haltbar ist. Wenn es möglich ist beide Veranstaltungen später nachzuholen möchten wir eine solche Gelegenheit nutzen. Daher werden wir auch die Preise und Kataloge (welche sich aktuell noch im Druck befinden) vorerst nicht versenden. Sollte absehbar sein, dass kein Nachholtermin zu einer angemessenen Zeit möglich ist, wird der DVF Landesverband selbstverständlich den Versand der Kataloge und Preise durchführen.

Gestern wurde auch bereits die Veranstaltung zum Themenwettbewerb 2019/2020, welche für den 10. Mai 2020 in Dresden geplant war, abgesagt:

Informationen des DVF

Als Landesvorsitzender sah ich mich eigentlich in der Pflicht die angeschlossenen Fotoclubs über die oben erwähnte Verordnung des Land Baden-Württemberg zu informieren. Ich habe dieses dann jedoch nicht unmittelbar gemacht, weil ich vermeiden wollte den Eindruck von Panik zu verbreiten. Inzwischen kann ich jedoch den einzelnen Fotoclubs nur nahelegen die Durchführung ihrer Clubveranstaltungen zu überdenken. Die Behörden sind angewiesen Verstöße gegen die oben genannte Verordnung zu ahnden und mit Strafen zu belegen. Wie jeder in dieser Verordnung selber nachlesen kann, gilt diese vorerst bis zum 15. Juni 2020 sofern diese Verordnung nicht vorher außer Kraft gesetzt wird. Damit ist praktisch das zweite Quartal 2020 schon erledigt.

Ich wünsche allen dennoch ein paar frohe Ostertage, auch wenn diese vielleicht nur in den heimischen vier Wänden stattfinden sollten. Bleiben sie vor allem Gesund.

Stuttgart, am 18.März 2020
Wolfgang Exler
Vorsitzender des DVF Landesverband Baden-Württemberg

Die 61. Landesfotomeisterschaft Baden-Württemberg in Sinsheim

Das Plakat kann HIER als JPEG-Datei (Größe: 2480×3508 Pixel) herunter geladen werden..

Tipp: Drucken Sie das Plakat aus und hängen es in Ihrem Clubraum auf !

LAFO Ergebnislisten

Wir gratulieren allen Teilnehmern die eine Annahme, eine Urkunde, eine Medaille und einen Sonderpreis erzielt haben.
Ganz besonders gratulieren wir den Fotomeistern !!!

01_Platzierung_ak0 PDF Datei

02_Platzierung_ak1 PDF Datei

03_Platzierung_ak2 PDF Datei

04_Platzierung_ak3 PDF Datei

05_Urkunden PDF Datei

06_Medaillen PDF Datei

07_Sonderpreise PDF Datei

08_Annahmeliste PDF Datei

09_Clubmeisterschaft PDF Datei

10_Statistik PDF Datei

11_Einzelergebnisse PDF Datei

12_Einzelwerke PDF Datei

Bericht der Jurierung der 61. DVF Landesfotomeisterschaft Baden-Württemberg 2020

Nach dem Einsendezeitraum bis zum 6.Januar 2020 vergingen ein paar Tage die mit Überprüfung der eingereichten Werke auf Einhaltung der Wettbewerbsbedingungen genutzt wurden. Am Sams-tag den 25. Januar 2020 war es dann soweit. Kurz nach 10 Uhr begrüßte Wolfgang Exler, 1.Vorsitzender des DVF Landesverband Baden-Württemberg, knapp 20 Gäste sowie die zu Unter-stützung angereiste Tatjana Hirt und Heinz Fahrion sowie den technischen Leiter, Dr. Michael Paus. Als Juroren waren in diesem Jahr drei erfahrene Juroren aus der Schweiz geladen. Elisa-beth Aemmer, Vizepräsidentin der
Interessengemeinschaft Internationaler Wettbewerbs Fotografen (IIWF), sowie Daniel Brändli und Peter Aemmer. Insider kennen die Namen der Jury eventuell aus dem
Organisationsteam des Schweizer Fotowettbewerb Photo Münsingen. Alle drei Juroren haben in den Jahren 2018 und 2019 in der Jury zu den Deutschen Fotomeisterschaften juriert. Für jeden Juror war es möglich die Werke auf einem eigenen 24 Zoll Display zu betrachten, die anwesenden Gäste konnten die Bilder auf einer Leinwand über einen Beamer betrachten. Zu Beginn erläuterte Dr. Michael Paus den anwesenden Gästen nochmals kurz die Jurierungsmodalitäten. Alle Alters-klassen wurden separat im Rundensystem mit Ja-Nein-Auswahl juriert. In der Annahmerunde wur-den von den 1063 eingereichten und zur Jurierung zugelassenen Werken 450 abgelehnt so dass eine zweite Auswahlrunde erforderlich wurde um die Annahmequote zu erreichen. In der Urkun-denrunde wurden dann 154 Werke ausgewählt. Hier ist dann auch den anwesenden Gästen sicher aufgefallen, dass die vielen Werke auf hohem Niveau es der Jury nicht leicht machen
wollten. Letztendlich wurden dann in den weiteren Runden 25 Urkunden und ganz zum Schluss noch 12 Medaillen vergeben. Während den Diskussionen der Juroren haben sich die anwesenden Gäste vorbildlich verhalten, es wurde stets Ruhe bewahrt. Dafür möchte ich mich nochmals bei allen anwesenden Gästen recht herzlich bedanken. Die An-merkungen anwesender Gäste über mögliche Verstöße gegen die Wettbewerbs-bedingungen einiger Werke konnten auch später nicht nachgewiesen werden, es wurde daher keine Werke nachträglich disqualifiziert.
Für das leibliche Wohl mit Getränken, Butterbrezeln, Kaffee und Minikuchen sorgte die Kollegin vom fotoclub stuttgart 1938 e.V. Dieser Club hatte auch die Räumlichkeiten
organisiert. Während der Mittagspause wurde ein Lieferdienst gerufen und Pizza ange-boten.
Mein persönlicher Dank gilt allen Helfern aus dem fotoclub stuttgart 1938 e.V., den
anderen beteiligten Helfern und den Juroren.

Wolfgang Exler
1. Vorsitzender des DVF Landesverband Baden-Württemberg

Liebe Fotofreunde,

Ausrichter der 61. Landesfotomeisterschaft ist der Fotoclub Sinsheim e.V.

Die Ausschreibung zur Landesfotomeisterschaft PDF Datei

Wolfgang Exler
Landesvorsitzender DVF BW