Die Ergebnisse der LAFO 2021

ACHTUNG !

Leider musste ein Autor im Nachhinein disqualifiziert werden.
(3 Annahmen und zwei Urkunden).

Nachfolgend die korrigierten Ergebnislisten:

Die Ergebnislisten nach Rang und Platz

>>> Ergebnise der LAFO 2021 Jungfotografen_Ak0, Ak1, Ak2 PDF Datei <<<

>>> Ergebnise der LAFO 2021 AK 3 PDF Datei <<<

>>> Ergebnise der LAFO 2021 Alle Einzelergebnisse PDF Datei <<<

>>> Ergebnise der LAFO 2021 Clubs PDF Datei <<<

Die Fotogalerien der LAFO 2021

LAFO 2021 Fotogalerien

Die Jurierung der Landesfotomeisterschaft Baden-Württemberg 2021

Die Landesfotomeisterschaft 2021 wurde ausschließlich als Online-Wettbewerb durchgeführt.
Für diese Lan-desfotomeisterschaft wurde erstmals die vom DVF Bundesverband bereitgestellte Infrastruktur genutzt wel-che auch für die Deutsche Fotomeisterschaft verwendet wird. Diese Infrastruktur bietet den Vorteil, dass die von den Teilnehmern eingegebenen Personendaten direkt über die Mitgliederverwaltung überprüft werden können und somit keinen weiteren Personen zur Überprüfung zugänglich gemacht werden müssen. Dies entspricht den Empfehlungen und Vorgaben der DSGVO die Anzahl der bearbeitenden Personen zu minimie-ren.

Leider gab es zweimal Terminverschiebungen durch Ausfall und Absage von Juroren. Dankenswerter Weise konnten dann vier Juroren aus anderen Landesverbänden des DVF gewonnen werden:

Wolfgang Rau, Präsident und Justiziar des DVF
Alexander Gohlke, Landesvorsitzender des DVF Landesverband Bayern
Jobit Stolp, Landesvorsitzender des DVF Landesverband Nordmark
Harry Bünger, DVF Beauftragter für internationale Wettbewerbe
Die technische Leitung erfolgte durch Wolfgang Elster, DVF Beauftragter Internet Online-Redaktion.

Die Jurierung erfolgte in zwei Schritten, in der ersten Runde wurden die eingereichten Werke von allen Juroren einzeln und voneinander unabhängig bewertet. Am 8. Januar 2022 waren dann die Ergebnisse dieser Annahmerunde von Wolfgang Elster ausgewertet und bereit gestellt.

In der Altersklasse 0 wurden 6 Einzelbilder von einem Teilnehmer eingereicht. In der Altersklasse 1 gab es 3 Teilnehmer mit 18 eingereichten Werken, davon eine Serie. Die Altersklasse 2 hatte 7 Teilnehmer mit 42 eingereichten Werken, davon 2 Serien. In der Altersklasse 3 wurden von 104 Teilnehmern insgesamt 613 Werke eingereicht, davon 557 Einzelbilder und 56 Serien.

Da es in der AK0 nur einen Teilnehmer gab wird gemäß dem DVF Regelwerk für Wettbewerbe und Ausstellungen dieser Altersklasse kein Titel vergeben. Die in AK1 und AK2 erreichten Punkte sowie die Teilnehmer-zahlen haben es nicht ermöglicht anhand der erreichten Punkte die Annahmequote zu ermitteln, daher wurden alle eingereichten Werke zur Endjurierung zugelassen.

In AK3 wurde über die ermittelte Punktzahl der Annahmerunde (Vorjurierung) als Kriterium der Annahme heran gezogen. Eine ermittelte Punktzahl von 26 Punkten ergab 144 Werke was einer Annahmequote von 23,5% entspricht und somit im vorgegeben Bereich des DVF Regelwerks von 25% +/-5% für eine Landesfotomeis-terschaft liegt.

Für den zweiten Schritt der Jurierung musste dann ein gemeinsamer Termin gefunden werden an welchem alle Beteiligten gemeinsam in einem Online-Meeting teilnehmen konnten. Dieser Termin wurde dann Abspra-che auf den 4. Februar 2022 festgelegt. In den Altersklassen der Jugendlichen wurden dann nochmal alle eingereichten Werke von den Juroren bewertet und so die besten Werke mit Urkunden und Medaillen von der Jury ausgezeichnet. In der Altersklasse 3 wurden die erreichten Punktezahlen der Annahmen zur Auswahl der Werke für die Auszeichnung von Urkunden und Medaillen herangezogen. Da von den insgesamt 144 Werke der Annahmerunde schon 54 Werke mit 29 und mehr Punkte bewertet wurden sind auch diese 54 Werke in die Endjurierung aufgenommen worden. Gemäß dem DVF Regelwerk waren in AK3 dann 12 Urkunden und 6 Medaillen zu vergeben. Die Jurierung konnte nach etwas mehr als zwei Stunden erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Endauswertung und Ergebnisse wurden dann vom Technischen Leiter Wolfgang Elster an die Wettbewerbsleitung im Landesverband Baden-Württemberg verschickt. Leider habe ich diese E-Mail aus nicht geklärten Gründen nicht erhalten. Um keinen unnötigen Druck auszuüben habe ich auch nicht sofort nachgefragt und so leider erst am 17. Februar erfahren das die Ergebnisse schon verschickt wurden. Wolfgang Elster hat daraufhin sofort die Ergebnisse nochmals bereit gestellt. Ich bedauere diese Verzögerung ausserordentlich. Vor allem aber bedaure ich das der Eindruck erweckt wurde, dass Wolfgang Elster die Ergebnisse verspätet übermittelt hat. Durch ein früheres Nachfragen von meiner Seite hätte diese Verzögerung vermieden werden können.

Wolfgang Exler
1. Landesvorsitzender DVF Baden-Württemberg

Landesfotomeisterschaft 2021 DVF Landesverband Baden-Württemberg

HIER die Ausschreibung zur LAFO 2021 PDF Datei

Hier der Link zum Hochladen der Bilder

Liebe Fotofreunde und Mitglieder im DVF Landesverband 07 Baden-Württemberg,

im letzten Monat des Jahres gibt es nun die zugesagte Landesfotomeisterschaft 2021. Im Anhang befindet sich die Ausschreibung der 62. Landesfotomeisterschaft Baden-Württemberg.

Die Vorlaufzeit ist extrem knapp, es gab leider im Vorfeld sehr viele Absagen und Verschiebungen die leider auch durch verschiedene Schicksalsschläge verursacht wurden. Verursacht durch Planungsunsicherheiten, welche durch immer wieder neue Bedingungen in den Verordnungen zur Corona Pandemie verursacht wurden, wird die Landesfotomeisterschaft 2021 ausschließlich Online durchgeführt.
Es wird keine öffentliche Life-Jurierung geben und es wird auch keine Veranstaltung zur Preisverleihung geben. Alle Juroren stammen ausschließlich aus anderen DVF Landesverbänden.

In den Teilnahmebedingungen sind ein paar Änderungen gegenüber den Vorjahren enthalten, daher sollten alle Teilnehmer die Ausschreibung sorgfältig durchlesen und beachten.

Der Einsendezeitraum ist von Samstag 4. Dezember bis Sonntag 19. Dezember 2021

Es wäre sehr schön wenn sich viele Mitglieder zur Teilnahme diesem Wettbewerb entschließen würden.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg und auch weiterhin Gut Licht und ganz vorne dran vor allem Gesundheit
Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Exler
1. Landesvorsitzender
DVF Landesverband Baden-Württemberg